Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Informationen
Sicherheitsabfrage („reCAPTCHA“)
Nachricht
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 12

  • So, Fehlerüberprüfung abgeschlossen, wenn auch auf andere Weise....
    Mitlerweile gehe ich davon aus, das es die Festplatte ist, da ich eben wieder ein Absurtzt hatte, als ich in TeamSpeak was eingestellt habe.
    Darauf hin mal im abgesichertem Modus eine Fehlerüberprüfung gestartet, bei der aber die Meldung kam, das es erst beim Neustart überprüft wird, da er nicht eine HDD überprüfen kann die gleichzeitig verwendet wird(Windows läuft auf der Festplatte)
    So, nach dem Neustart und dem Windos Loadscreen kamen 3 Zeilen.
    Die letzt war die, die mich zu dem Ergebniss gebracht hat, da da stand "Das Volumen ist fehlerhaft"
    Kann man die Festplatte trotzdem noch i-wie retten? :S
  • Besitzt der Laptop eine SSD-Festplatte?

    Denn die Datei "Ntfs.sys" gehört zur HDD...außerdem habe ich gelesen, das VIELE Probleme mit Fallout 3 haben, die das Spiel auf einer SSD installiert haben.
    Wenn du keine SSD besitzen solltest, starte deinen PC nocheinmal im abgesichertem Modus und führe über einen Rechtsklick auf der Festplatte im Arbeitsplatz eine
    Fehlerüberprüfung unter "Tool" durch. Aber denke daran, jenachdem wieviel auf der Platte sich befindet, kann dies mehrere Stunden dauern.
  • So, ich habe es nochmal versucht, und Ecko, Ja der Name ändert sich nach jedem Absturz: Caused by Driver -> Ntfs.sys (So heißt des jetzt)
    habe es mal im Abgesichertem Modus versucht und siehe da: Es öffnet sich wenigstens der Launcher mit der Option "Spielen" usw. Leider konnte ich nicht testen ob es auch spielbar ist, weil er wegen "fehlenden Audiogeräten" das spiel nicht starten konnte, aber wenn sich wenigstens der Launcher öffnet ist es schon ein kleiner Erfolg.
  • Ja, klingt ein bisschen seltsam, war aber ein Sondermodel
    Das normale hat eigentlich nur 8GB RAM und 1xIntel Core i7
    Mein Model hat 12GB und 2xIntel Core i7 und wurde dementsprechend auch von Werk aus darauf abgestimmt.

    PS: Kannst du vie. ein tutorial posten wo ich die von dir genannten Werte ändern kann?
  • hat jetzt nichts mit dem bluescreen zu tun, aber hat der laptop wirklich 12 gb ram? kommt mir bisschen viel vor. wenn das wirklich der fall sein sollte kannst du die auslagerungsdatei einen ganzen batzen kleiner machen. bei 12 gb ram braucht kein mensch eine auslagerungsdatei von 24gb! wenn du ein 64 bit betriebssystem hast (was ich bei 12gb ram einfach mal annehm) kannst du außerdem pae (physical address extension) ausschalten.
  • Ich "fordere" gleich mal den Bluescreen per Fallout "heraus" dann schreib ich das Ergebniss.

    Aber vorab: Ist es ein schwerwiegender fehler? Kommt mir seltsam vor, da es nur, und wirklich nur bei Fallout 3 vorkommt, Crysis, Minecraft, Mount&Blade Warband, alles durch die Bank geht ohne Probleme!
    Ich kopier nochmal RAM und CPU Daten, da mir was anderes nicht einfällt(Daten by EVEREST) :

    Informationsliste Wert
    Arbeitsspeicher
    Gesamt 12268 MB
    Belegt 3082 MB
    Frei 9186 MB
    Ausgenutzt 25 %

    Auslagerungsdatei
    Gesamt 24535 MB
    Belegt 3349 MB
    Frei 21186 MB
    Ausgenutzt 14 %

    Virtueller Speicher
    Gesamt 36804 MB
    Belegt 6431 MB
    Frei 30373 MB
    Ausgenutzt 17 %

    Physical Address Extension (PAE)
    Supported by Operating System Ja
    Supported by CPU Ja
    Aktiv Ja





    Informationsliste Wert
    CPU-Eigenschaften
    CPU Typ Mobile , 1733 MHz
    Befehlssatz x86, x86-64, MMX, SSE, SSE2, SSE3
    Vorgesehene Taktung 1733 MHz
    L1 Datencache 32 KB
    L2 Cache 256 KB (On-Die, ATC, Full-Speed)

    Multi CPU
    CPU #0 Intel(R) Core(TM) i7 CPU Q 740 @ 1.73GHz, 1729 MHz
    CPU #1 Intel(R) Core(TM) i7 CPU Q 740 @ 1.73GHz, 1729 MHz
    CPU #2 Intel(R) Core(TM) i7 CPU Q 740 @ 1.73GHz, 1729 MHz
    CPU #3 Intel(R) Core(TM) i7 CPU Q 740 @ 1.73GHz, 1729 MHz
    CPU #4 Intel(R) Core(TM) i7 CPU Q 740 @ 1.73GHz, 1729 MHz
    CPU #5 Intel(R) Core(TM) i7 CPU Q 740 @ 1.73GHz, 1729 MHz
    CPU #6 Intel(R) Core(TM) i7 CPU Q 740 @ 1.73GHz, 1729 MHz
    CPU #7 Intel(R) Core(TM) i7 CPU Q 740 @ 1.73GHz, 1729 MHz

    CPU Auslastung
    CPU #1 / Core #1 / HTT Unit #1 0 %
    CPU #1 / Core #1 / HTT Unit #2 1 %
    CPU #1 / Core #2 / HTT Unit #1 0 %
    CPU #1 / Core #2 / HTT Unit #2 1 %
    CPU #1 / Core #3 / HTT Unit #1 6 %
    CPU #1 / Core #3 / HTT Unit #2 4 %
    CPU #1 / Core #4 / HTT Unit #1 0 %
    CPU #1 / Core #4 / HTT Unit #2 1 %




    Das sind die Daten von dem Laptop.
    Ab überhitzung liegt es auch nicht, da ich den Lüfter immer sauber halte und ich auch keine Hitze bemerke.
  • Lord Gamer @ grad zu faul zum einloggen

    Als Virenprogramm nutze ich bereits nur Avira.
    CCleaner benutz ich auch regelmäßig damit mein Firefox nicht so zugemüllt ist.
    Ein RAM defekt würde ich ausschließen, da bei der Windows Leistungsangabe und im Geärte manager alle 3 Ram-Riegel aufgelistet werden und als Info "Kein defekt vorhanden" steht....
    Ich versuchs aber mal im abgesichertem Modus
[ Barcodescanner | …finden und gefunden werden | IconShock Icons | Klassische PC-Spiele ]
[ Webmaster Bibel | IT-System-Kaufleute | Datenrettung Service | Greensmilies | Avatare | Autokredit online | Computer Forum ]