Fifa 2011 vs. Pro Evolution Soccer 2011 [DEMOVERSIONEN]

    • [PC]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fifa 2011 vs. Pro Evolution Soccer 2011 [DEMOVERSIONEN]

      Wir ihr sicher alle mitbekommen habt, sind seit gestern, den 15.09.10, die neuen Demos zu FIFA 11 und PES 2011 raus. Ich habe beide mal probeweise für euch angespielt und werde sie erst einzeln, danach zusammen vorstellen :)

      PES 2011

      PES 2011 lässt sich in der Demo mit ein paar Mannschaften anspielen, darunter Bayern München und der FC Barcelona. Natürlich habe ich mich beim ersten Test für Bayern München entschieden und erstmal eines der Spiele gestartet.
      PES 2011 bringt auch dieses Mal (leider) keine Lizenz der FIFA mit, d.h. wie gewohnt sind nur Nationalmannschaften, Champions-League Mannschaften etcetera von der Partie.

      Im Vorraus wurde natürlich viel versprochen - es ging um ein "neues Passsystem", "größere Entscheidungsgewalt des Spielers", "flüssigere Animationen" und vieler anderer Dinge.

      Ich habe selbst bereits PES 2009 und PES 2010 gespielt und konnte in der kruzen Demo bisher keinen signifikanten Unterschied zu den älteren Versionen feststellen, auch grafikmäßig nicht, was aber auch daran liegt, dass ich in der Demoversion keine Optionen verändern kann. Die Steuerung blieb komplett identisch, Tore machen geht wie gewohnt. Nur der Gegner scheint etwas zugelernt zu haben und ist auf dem mittleren Schwierigkeitsgrad schon etwas happig zu besiegen. (Was aber auch an der Stärke des FC Barcelona liegen kann)
      Nach ein paar durchgespielten Freundschaftsspielen lautet mein ...

      Fazit: Es hat sich (in der Demo) nicht besonders viel signifikant zum Vorgänger PES 2010 geändert. Konami's Ankündungen hätten mehr erhoffen lassen, daher hoffe ich, dass sich bis zur finalen Version etwas ändert. Da Fifa 2011 jetzt auch mit der gleichen Grafik für den PC wie für die PS3 kommt (next-generation Grafik) hat es PES 2011 diesesmal nicht so einfacher wie es die Vorgängerspiele hatten, als Fifa 10 für den PC beispielsweise grafikmäßig auf dem Stand von Fifa 06 für die Playstation 2 gewesen ist. Konami hat keine Lizenz, was leider ein großer Nachteil ist, da es nichtmal einen wirklich guten Bundesliga-Patch für PES 2010 gibt, der wirklich alles (inklusive Gesichtern, Trikots, Namen, etctera) bereitstellt und auch die kompletten Kader gelistet hat. Daher muss man auch bei PES 2011 eine lange Wartezeit für diesen Patch einplanen.

      Daten:
      PES 2011 / Pro Evolution Soccer 2011
      Erscheinungstermin: 30.09.2010
      Mindestanforderungen: Intel Pentium IV [bzw. gleichwertige] oder höher, 1 GB RAM, 8GB freier HDD-Platz, 4x DVD-Rom Laufwerk, DX 90.c Soundkarte, 128MB Pixel Shader 3.0 (NVidia GeForce 6600 / ATI Radeon x1300 oder höher), Windows XP SP3 / Vista SP2 / 7
      Empfohlene Anforderungen: Intel Core2Duo 2.0Ghz [bzw. gleichwertige] oder höher, 2 GB RAM, 8GB freier HDD-Platz, 8x DVD-Rom Laufwerk, DX 90.c Soundkarte, 512MB Pixel Shader 3.0 (NVidia GeForce 7900 / ATI Radeon HD2400 oder höher), Windows XP SP3 / Vista SP2 / 7











      Fifa 2011

      Fifa 11 lässt sich - wie PES 11 auch - in der Demo mit wenigen Mannschaften anspielen, darunter auch FC Barcelona, Real Madrid und Bayer Leverkusen. Beim Starten fällt (für Leute die FIfa 10 auf PC kennen besonders) die neue Grafik auf - EA haben ihre Versprechen gehalten: Die NExt-Generation-Grafik gibts jetzt auch auf PC, was ein fetter Pluspunkt ist. Ich habe erstmal zwei zufällige Mannschaften genommen und somit mit Real Madrid gegen den FC Barcelona gespielt. Sehr positiv fällt bei mir auf, dass das Spiel auf Anhieb meinen XBOX 360 Controller für PC unterstützt hat:

      Dies kann allerdings (wie Malte in einem Beitrag unter mir sagt) auch ein Nachteil sein, wenn es statt der Tastaturknöpfe die Knöpfe des XBOX 360 Controllers anzeigt.
      Grafikmäßig liegen PES 2011 und Fifa 11 für mich jetzt (endlich!) gleichauf, wobei PES 2011 dem ganzen noch ein i-Tüpfelchen aufsetzt.
      Beim ersten Start kann man erstmal (was ich witzig finde) ein 1gg1 - Spiel spielen, wobei man ein Stürmer ist, der an einem Torwart vorbeimuss. Nach ein bisschen Übung klappt das auch schon ganz gut und symbolisiert sehr gut die neue Grafik, die bei Fifa 11 auf dem PC zum Einsatz kommen wird.
      Beginnt das eigentliche Spiel merkt man schnell, dass EA nicht nur an der Grafik geschraubt hat, sondern auch das Spielgefühl und die KI der anderen Versionen übernommen hat. Es fühlt sich jetzt einfach realistischer an, was bei FIFA 10 eher weniger der Fall war. Daher mein...

      Fazit: Der Sprung von FIFA 10 auf FIFA 11 am PC ist wirklich genial. Endlich das Spielgefühl, dass man von Fifa 10 auf PS3 her kennt - ich hoffe wirklich sehr darauf, dass EA nicht mehr viel verändert und die neuen Modi, die eingeführt werden (Saison, Manger, einzelne Spieler steuern) gut werden und nicht zu schnell fertiggestellt werden und unfertig sind. FIFA 11 und PES 2011 sind jetzt grafiktechnisch fast gleichauf. Fifa 11 hat weiterhin die Lizenz und ist daher mit Informationen, Spielern, Daten etcetera ausgestattet, was ein großer Pluspunkt ist. KI-Technisch scheint sich etwas getan zu haben, genauso wie mit dem Spielverhalten / Physikverhalten. EA hat es geschafft, woran ich nicht geglaubt habe - FIFA 11 auf dem PC wieder attraktiv machen.

      Daten:
      FIFA 11
      Erscheinungstermin: 30.09.2010
      Systemanforderungen: Dual Core Prozessor (Core2Duo oder besser) @ 2,4 GHz (mind. 1,8 GHz), 1GB RAM, 6.5 GB freier HDD-Speicher, 256 MB Shader Model 3.0 (bspw. ATI Radeon HD3870 / GeForce 8800GT), Windows XP / Vista / 7











      Vergleich

      Mein Vergleich fällt anhand verschiedener Faktoren statt.

      Gameplay: PES 2011 fühlt sich immer noch "realistischer" an als FIFA 11. FIFA 11 ist jedoch auch ein riesengroßer Fortschritt gegenüber FIFA 10, kommt jedoch gameplay-technisch immer noch nicht an PES volkommen heran. Daher hier ein Punkt für PES :)

      Grafik: Nun, ich würde sagen, sie sind gleichwertig, während PES 2011 noch ein kleines i-Tüpfelchen obendrauf setzt (wie oben schon erwähnt). Der Effekt ist für mich minimal, daher bin ich dazu geneigt, jeweils einen Punkt an Beide zu vergeben.

      Spielspaß: Bei Beiden gegeben. Allerdings... (was vielleicht nur für mich gil) gebe hier FIFA 11 den Punkt, weil für mich der Spielspaß höher ist, wenn ich nicht nur mit CL-Mannschaften etcetera spielen kann, sondern auch mit den Mannschaften, die man aus der Bundesliga kennt. Ich nehme an, das geht sicher vielen so. Daher ein Punkt hier für FIFA 11.

      Technisches: DIe Anforderungen sind fast identisch, das Erscheinungsdatum ist dasselbe, der Installationsaufwand ist bei beiden gering, jedoch ist bei Beiden zu beachten, dass die Optionen nicht mehr über das Spiel selbst zu ändern sind, sondern nur über eine seperate Config-Exe, was sehr umständlich ist. Viel mehr kann man bis jetzt noch nicht sagen, da man die Vollversionen abwarten muss. Daher einen Punkt an Beide.

      Steuerung: Die Steuerung ist wieder fast identisch, wobei PES dem Spieler jedoch mehr intuitive Möglichkeiten zu bieten scheint. Die Steuerung ist intuitiv und sobald man erst einmal richtig drin ist, geht es leicht von der Hand. Ich kann hier leider nur für meinen XBOX 360 Controller sprechen, mit Tastatur / Maus habe ich beide Spiele noch nie angezockt und kann daher nichts dazu sagen. Daher wieder ein Punkt an Beide.

      Der Endpunktestand: 4:4 für Beide.


      Mein Fazit ist: sie sind volkommen gleichauf, setzen aber unterschiedliche Schwerpunkte. Es sollte ein Mittelding geben - FIFA mit allen Lizenzen, PES mit seinem Gameplay und Realismus. Aber darauf können wir leider noch lange warten :)


      Grüßle
      Neuer Rechner:
      [Blockierte Grafik: http://valid.canardpc.com/cache/banner/2843068.png]
      Alter Rechner:
      [Blockierte Grafik: http://valid.canardpc.com/cache/banner/808641.png]

      "And, in the end, the love you take/ Is equal to the love you make." - Paul McCartney
    • Hallo!

      Sehr schöner Spielebericht, hab aber zu folgendem Punkt eine andere Meinung:
      Es hat sich (in der Demo) nicht besonders viel signifikant zum Vorgänger PES 2010 geändert
      Hab ich am Anfang genauso gesehen. Jedoch gibt es schon Unterschiede: Flüssigere Spieleranimationen, mehr Jubel - sowie "Foul" Animationen und stark verbesserte Torhüter. Zu all dem hat Konami auch noch die Grafik aufgemöbelt mit netten Verwischeffekten und HDR-Rendering in den Wiederholungen. Von der Atmosphäre hat sich nichts getan, die Präsenation und Inszenierung ist tadellos, jedoch sollte Konami nochmals die Jubelgeräusche des Publikums und einzelne Spielergeräusche überarbeiten - die sind nämlich noch auf dem Stand von PES2008 und mittlerweile ist FIFA11 in diesem Punkt weit voraus.

      Nochmal was kurzes zu FIFA11:
      Konsolenportierung ist weitgehend gelungen, und die Performance völlig akzeptabel. Jedoch hätten sie meiner Meinung nach auch die Steuerungssymbole übernehmen sollen. Woher weiß ich denn nun, welche Taste auf meiner Tastatur die "X" Taste vom Controller ist ? Find ich unnötig umständlich. Zu dem sind weder Steuerung- noch Grafikeinstellungen im Spiel selbst möglich. Wie bei PES funktioniert das auch nun auf umständlicherem Wege, nämlich über eine seperate "Config.exe". Inszerieung gefällt mir persönlich bei PES2011 besser, dafür ist die Audiokulisse bei FIFA11, wie bereits angesprochen, weit voraus.

      Ein Punkt der mich an FIFA11 stört, sind die lieblos gestalteten Gesichter. Die paar Spieler, die bei PES2011 eine Lizenz bekommen haben, sind wenigstens vernünftig detailliert. Mit einem PESEdit.com Patch wird sich das auch noch bessern.

      Trotz allen Punkten für PES2011 (geschätzes 5:3 für PES2011) würde ich mich für FIFA11 wegen der Lizenzvielfalt entscheiden. Mehr Stadien, Spieler und Mannschaften. Über den Managermodus kann ich noch nicht urteilen: Beide Entwickler haben einen stark verbesserten Managermodus versprochen. Ehrlich gesagt würde das den beiden Spielen auch nicht schaden. ;D

      Grüße
      Oil Crisis '73 Chernobyl '86 Windows '95
      rePlaying - klassische PC-Spiele
    • Anhang. 2 kleine Videos, um die Animationen von PES 2011 und FIfa 11 anschauen zu können :)



      ZUM SELBSTAUSPROBIEREN:

      4players.de/4players.php/downl…d/56108/FIFA_11/Demo.html FIFA 11
      dl.pes2011.konamionline.com/pes2011/package/PES2011_Demo.exe PES 11
      Neuer Rechner:
      [Blockierte Grafik: http://valid.canardpc.com/cache/banner/2843068.png]
      Alter Rechner:
      [Blockierte Grafik: http://valid.canardpc.com/cache/banner/808641.png]

      "And, in the end, the love you take/ Is equal to the love you make." - Paul McCartney
    [ Barcodescanner | …finden und gefunden werden | IconShock Icons | Klassische PC-Spiele ]
    [ Webmaster Bibel | IT-System-Kaufleute | Datenrettung Service | Greensmilies | Avatare | Autokredit online | Computer Forum ]