Trojaner, Vieren und andere Schädlinge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Trojaner, Vieren und andere Schädlinge

      Hallo

      Aus Aktuellem Anlass hier meine Frage an euch. Was tut ihr um Vieren, Trojaner, Blackdoor-Anwendungen von eurem System fernzuhalten. Ich hab die letzten Wochen leider des Öfteren mit Trojaner Bekanntschaft machen müssen. Viel mehr vor ca. einem Monat hat sich meine Schwester den "Windows-Verschlüsselung-Trojaner" eingefangen, die Festplatte ist bis heute noch verschlüsselt da es noch keine Entschlüsselung für diese Version die Sie sich eingefangen hat gibt. Am Freitag war es dann wieder so weit meine Freundin hatte sich den "Bundespolizei- Ihr Computer ist gesperrt-Blackdoor Trojaner" geangelt. Dieser ist nicht ganz so hartnäckig gewesen. Nichts desto trotz dachte ich eigentlich bis zu diesen zwei Vorfällen die Windows 7 Maschinen seien ausreichend gesichert bei Maschinen wurden von mir Administriert. Als Vieren abwehr wurde Avira Antivirus Premium 2012 verwendet. Als Firewall die Windows 7 eigene Firewalls. Anti-Malware Software gab es auf beiden Maschinen nicht. BackUp des Systems und der Wichtigen Daten wurden sehr sehr selten bis nie durchgeführt. Nach dem ich jetzt aber die schnauzte voll habe von Vieren und Trojanern die Frage an euch welches Vieren-Programm verwendet ihr?? Was für eine Firewall habt ihr?? (Software oder Hardware) Habt ihr Anti-Malware Software wie zb. "Malwarebytes" im Einsatz ?? Und zu guter Letzt der wichtigste Punkt wie macht ihr Backups von euern Daten bzw. von eurem System?? (händisch oder mit einer Software wenn ja welche ?? )

      Gruß Padi 8)
      mfg Padi ;)
    • Ich muss zugeben, ich hab bisher immer nur die Drei eingesetzt:

      - Avira Antivir Free (schon immer, jetzt im Moment auch)
      - Avira Antivir Premium (für ein Jahr)
      - Kaspersky Internet Security 2009 (auch für ein Jahr)

      und ich hatte in meinem ganzen PC-Leben noch keinen Trojaner, Virus oder Wurm oder sonst irgendwas.

      Man muss einfach aufpassen, was man wo wie runterlädt / und nicht jeder Datei vertrauen. Ich öffne Sachen, denen ich nicht vertrau z.B. in einer Sandbox (Virtueller PC)

      Firewall hab ich die Router-eigene und die Windows-eigene ;)

      Backups mach ich eigentlich nur von meinen Fotos, vom Rest nie, weil die Fotos das wichtigste sind. Die Backups mach ich auf ne Externe, die ich nur anschließe für Backups und die sonst weggestellt wird (damit ihr nichts passiert)

      Da ich ein RAID hab ist datenverlust eher ausgeschlossen - wenn schon eher dann durch nen Virus ;)
      Neuer Rechner:
      [Blockierte Grafik: http://valid.canardpc.com/cache/banner/2843068.png]
      Alter Rechner:
      [Blockierte Grafik: http://valid.canardpc.com/cache/banner/808641.png]

      "And, in the end, the love you take/ Is equal to the love you make." - Paul McCartney
    • Bitte helft mir, bevor es zu spät ist!

      Hallo an alle,

      Habe von Groupon einer Voucher Homepage eine Rechnung per E-Mail erhalten. Nichts dabei gedacht und zack hab ich se aufgemacht :( (Heute kam von Groupon das dies Betrüger E-Mails sind :( na ganz toll)
      Jetzt öffnet sich ,sobald ich eine Registerkarte öffne , immer gleich eine Infizierte Seite und der Explorer funktioniert garnicht mehr.
      Habe einen Scanne drüber laufen lassen (ganzes System/Full scann) und das hat er gefunden

      Found trojan file: C:\Program Files (x86)\NTI\NTI Media Maker 9\Media Maker\Play.exe (Agent.12451(215))

      Found trojan file: C:\Program Files (x86)\Winamp\eMusic\Uninst-eMusic-promotion.exe (Malw.13035)

      Kann mir irgendwer einen Tipp geben oder gar die Richtige Lösung bevor alles zu spät ist!?!?

      Vielen dank Vorab,
      Jaz
    [ Barcodescanner | …finden und gefunden werden | IconShock Icons | Klassische PC-Spiele ]
    [ Webmaster Bibel | IT-System-Kaufleute | Datenrettung Service | Greensmilies | Avatare | Autokredit online | Computer Forum ]